Unendliche Weite

Juni 2018
Material: Buchsbaum, Stein
Höhe: 19 cm


Wieder einmal beim Spaziergang, als ich stille Schweigetage im Taunus verbrachte, sah ich diesen interessanten hellen Stein. Mir fiel die abgerundete elegant geschwungene Oberseite auf. Damals war der hintere rechte Stein noch die Unterseite - bevor ein Steinmetz die Säge einsetzte.

Die dunklere Steinplatte konnte ich später erwerben. Sie stammt aus einem Steinbruch.

Nachdem der helle Stein in 2 Hälften getrennt war, kam mir die Idee alle drei Teile zu kombinieren
und den kleinen Buchsbaum dazwischen zu pflanzen.
Die Berglandschaft „Unendliche Weite“ war gestaltet.

Auch dieses Kunstwerk muss natürlich draußen aufgestellt werden und braucht Pflege. Der Draht hält die Amseln vom Scharren ab.

Unendliche Weite
Unendliche Weite
Unendliche Weite

Preis auf Anfrage