Allerzeitung

Juni 2019
Material: Papier, Eukalyptusholz
Höhe: 18 cm


Ich musste zweimal hinschauen, als ich am Ufer der Aller dieses leicht bunte Etwas entdeckte. Jemand hatte wohl mal einen verschnürten Zeitungsstapel in die Aller geworfen. Der Fluss hat den Stapel bearbeitet und geformt, um ihn dann bei Hochwasser an das Ufer zu schwemmen.

Hochinteressant und außergewöhnlich. Ich hatte sofort den Titel „Allerzeitung“ im Kopf. So heißt nämlich unsere Tageszeitung. Und der Stapel wurde ja in der Aller und von der Aller geformt.
Dieses Kunstwerk der Natur musste mit.

Ganz mutig bin ich damit (nach der Montage auf einem Ständer) zur Geschäftsstelle der Allerzeitung gegangen. Zwei Chefs und drei Mitarbeiter waren begeistert. So wurde die „Allerzeitung“ für 6 Wochen auf einem meiner Stehtische dort ausgestellt und mit einem Artikel beworben.

Allerzeitung
Allerzeitung
Allerzeitung

Preis auf Anfrage