Doch das Leben geht weiter

September 2019
Material: Holz, Sandsteinplatte
Höhe: 32 cm


Ein Fundstück von der letzten Ach-Wanderung im Allgäu-Urlaub. Die Originalität sah ich im Bach sofort, die Präsentation und Bedeutung erschloss sich mir erst zu Hause.

Der Ast ist wie ein Lebensverlauf: voller Bewegung, mit Wendungen und Brüchen und mit manchen Verletzungen.
„Doch das Leben geht weiter“, auch wenn wir in manchen Situationen denken „wie soll das gehen?“.
Ganz wertvoll ist es, wenn wir dann Unterstützer haben, wie den kleinen Ast, ohne den die Skulptur nicht stehen könnte.

Kürzlich hörte ich in einem Konzert von Jürgen Werth die ermutigenden Worte:
"Sei's wie es sei, es ist noch lange nicht vorbei.
Gott öffnet neue Türen und ich bin frei!"

Doch das Leben geht weiter
Doch das Leben geht weiter
Doch das Leben geht weiter

Preis auf Anfrage