Zusammengewachsen*

März 2022
Material: Robinienholzquerschnitt, Wengeholz
Höhe: 37 cm


In Gifhorn sollte ein Kreisel gebaut werden. Dafür mussten leider Bäume weichen. Wenn es irgendwo sägt, bin ich immer interessiert. Und so konnte ich mir bei der Gelegenheit von einer Robinie eine Scheibe abschneiden lassen.

Nach einem längerem schonendem Trocknungsprozess fräste ich sie plan und schliff sie. Dabei kam diese wunderschöne Maserung zum Vorschein - mit etwas Öl noch besser.

Meine erste Idee war, sie als Präsentationsfläche zur Bonsaiausstellung zu nutzen. Meine zweite: Die Maserung ist zu schön und ausdrucksstark. Daraus kann mehr werden.
Und so überlegte ich mir eine Aufstellmöglichkeit, die ich aus Wengebrettern baute. Die ist gesteckt und dadurch abnehmbar – so kann die Baumscheibe unterschiedlich zum Einsatz kommen.
Bei genauer Betrachtung sieht man, dass es ursprünglich zwei Stämme waren. Dazwischen ist sogar noch Borke erhalten geblieben. Nach etwa 35 Jahren (meine Tochter hat die Jahresringe gezählt) begannen sie zusammenzuwachsen. Die weiteren Ringe umschließen beide Stämme.

Ein schönes Bild für Ehe: Nach Jahren des Solodaseins wachsen die Ehepartner zusammen. Mit jedem weiteren Jahr (-resring) wird das Miteinander verstärkt.
Wohl dem, der so mit einem anderen Menschen zusammenwachsen darf.

Zusammengewachsen*
Zusammengewachsen*

Preis auf Anfrage